Öle, Wachse und Holzschutz

Oberflächen aus Naturmaterialien sollten atmen können. Öle und Wachse werden diesem Anspruch gerecht und sind dabei erstaunlich strapazierfähig. In dieser Produktsparte haben wir unseren Schwerpunkt auf die Angebotspalette der Fa. LEINOS gelegt. Durch unsere jahrelangen Erfahrungen in der Holzbehandlung haben wir die gleichbleibend hohe Qualität dieser Produkte schätzen gelernt und können bei der Beratung auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurückgreifen, an dem wir unsere Kunden gerne teilhaben lassen.

Öle und Wachse für den Innenbereich

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass für den Innenbereich das Leinos Hartöl 240 und das Leinos Hartöl Spezial 245 hervorragend geeignet sind. Diese beiden Öle decken nach unserer Einschätzung den größten Teil der gängigen Anforderungen an eine natürliche und strapazierfähige Oberfläche im Innenwohnbereich ab. Die Öle sind zudem unkompliziert in der Anwendung und können auch von weniger geübten Heimwerkern ohne Probleme verarbeitet werden.

LEINOS Hartöl 240

Dieses Hartöl ist das Standardöl für eine strapazierfähige offenporige Grundierung für stark beanspruchte Holzflächen, Kork und offenporigen Stein/Terracotta. Das Öl ist farblos bis leicht gelblich, wasserabweisend, wasserdampfdurchlässig und dringt tief in das Material ein. Auf weniger beanspruchten Flächen kann dieses Öl auch für das Oberflächenfinish verwendet werden.

Produktdatenblatt:

Als vergilbungsarme Variante dieses Öls – vor allem auf hellen Holzarten – steht das LEINOS Hartöl hell 241 zur Verfügung.

Produktdatenblatt:


WICHTIG: Ölüberstände müssen rechtzeitig vor dem Antrocknen vollständig entfernt werden, da sonst eine klebrige Oberfläche entsteht!


LEINOS Hartöl Spezial 245

Das Hartöl spezial ist eine harzreiche, wachshaltige Endbeschichtung und eignet sich zur offenporigen Endbehandlung, nach vorheriger sorgfältiger Grundierung (z.B. mit LEINOS Hartöl 240) in stark beanspruchten Bereichen wie z.B. auf Fußböden und im anspruchsvollen Möbelbau (z.B. für Küchenarbeitsplatten). Je nach Beanspruchung sollte das Öl ggf. mehrfach aufgetragen werden. Der Auftrag mit einem Flächenstreicher ist möglich und bei starker Beanspruchung sinnvoll. Das auf der Oberfläche überstehende Öl trocknet bei ausreichender Temperatur und Belüftung in der Regel innerhalb eines Tages vollständig zu einer seidenmatt glänzenden strapazierfähigen Oberfläche aus. Auf weniger stark beanspruchten Flächen kann das Öl ein- oder mehrfach dünn mit einem Lappen aufgetragen werden. Die Oberfläche bleibt dann weitgehend matt oder nur leicht seidenmatt.

Produktdatenblatt:

LEINOS Pflegeöl 285

Auch bei natürlich geölten und gewachsten Böden bleiben Gebrauchsspuren nicht aus. Laufstraßen, Spielecken oder die Bereiche der Außeneingänge sind Beispiele dafür. Wenn die Verschmutzung überwiegend oberflächlich – also ohne tiefe Kratzer und Riefen – auf dem Belag haftet, bietet die sogenannte „Ölwäsche“ eine schnelle und wirksame Behandlung. Die obere, verschmutzte Schicht wird durch das Pflegeöl unter Verwendung einer Poliermaschine angelöst und das verschmutzte Öl vollständig von der Oberfläche entfernt. Die Nachbehandlung erfolgt dann durch einen nochmaligen dünnen Auftrag von Pflegelöl oder das strapazierfähigere Hartöl Spezial. Hier finden Sie eine Videodokumentation zu diesem Verfahren.

Produktdatenblatt:

LEINOS Arbeitsplattenöl 280

Küchenarbeitsplatten und Esstische sind besonderen Beanspruchungen durch Flüssigkeiten und Reinigungszusätzen ausgesetzt. Das LEINOS Arbeitsplattenöl ist speziell auf diese Erfordernisse abgestimmt. Das Öl imprägniert das Holz besonders zuverlässig und verfügt damit über eine hervorragende Fleckenbeständigkeit (Öl, Fruchtsäfte, Kaffee etc.). Auch für Kinderspielzeuge ist dieses Öl gut geeignet.

Produktdatenblatt:

LEINOS Wachslasur 600

Für die farbige Gestaltung von Holzoberflächen im Innenbereich wie z.B. Möbel, Türen sowie Holzverkleidungen im Wand- und Deckenbereich aber auch für Spielzeuge eignet sich LEINOS Wachslasur. Die farblose Wachslasur auf Wasserbasis kann mit LEINOS Pigmentkonzentraten individuell eingefärbt werden. Neben den mehr als 20 erhältlichen Farbtönen können Sie auch eigene Farben aus den verschiedenen Pigmenten mischen. Durch die cremige Konsistenz lässt sich die Lasur problemlos mit einem Pinsel oder weichen Lappen auftragen. Die enthaltenen polierbaren Spezialwachse betonen dabei die natürliche Holzstruktur.

Produktdatenblatt:

Öle und Wachse für den Außenbereich – Das Gartenpflegeprogramm der Firma LEINOS

Im Außenbereich sind die Holzoberflächen besonders starker Beanspruchung durch Sonnenlicht und Witterungseinflüsse ausgesetzt. Pigmentierte Produkte können die Oberflächen vor UV-Einwirkung schützen und beugen daher Vergrauungseffekten vor. Öle ohne Pigmentzusatz pflegen und schützen das Holz durch ihre imprägnierende Wirkung und halten es dauerhaft elastisch und gesund.
In Abhängigkeit von der Holzart und den Anforderungen werden unterschiedliche Öle angeboten:

  • LEINOS Teaköl 223 eignet sich insbesondere für sehr harte Hölzer wie z.B. Teak.
  • LEINOS Terrassenholzöl 236 eignet sich vor allem für unbehandelte oder geölte Hölzer im Außenbereich, die eine Tiefenimprägnierung benötigen (Zäune, Holzterrassen, Gartenmöbel etc.). Mit Filmschutz gegen Bläuebefall. Wasserabweisend. Erhältlich in Farblos, rötlich oder bräunlich.
  • LEINOS Holzlasur 260
    Für die farbige Gestaltung von Hölzern im Außenbereich steht neben der oben aufgeführten Auswahl an Ölen die Holzlasur 260 auf Ölbasis zur Verfügung. Diese ist in den Farbtönen 022 Pinie, 042 Teak Dunkel, 056 Nordisch-Rot, 062 Nussbaum, 072 Eiche, 082 Palisander, 123 Friesenblau, 202 Weiß, 212 Hellgrau erhältlich. Die Lasur ist auch in farblos verfügbar, bietet dann allerdings keinen UV-Schutz. Die Lasur ist für Fenster und Türen geeignet und verfügt über einen Filmschutz gegen Bläuebefall. LEINOS Holzlasur kann auch individuell nach NSC-Farbfächer angemischt werden (LEINOS Holzlasur-Mix 261).

Um bereits stark verschmutzten oder vergrauten Holzoberflächen wieder ein frisches Aussehen zu geben, empfiehlt sich die Vorbehandlung mit geeigneten Reinigungsmitteln wie LEINOS Intensivreiniger oder LEINOS Entgrauer. Nähere Infos zu diesen Produkten finden Sie unter „Reinigungs- und Pflegemittel“

Produktdatenblätter:

Spezielle Holzschutzmittel

LEINOS Holzwurmfrei 130

Leinos Holzwurmfrei ist ein ungiftiges, vorbeugendes, offenporiges Holzbehandlungsmittel. Das Holz wird durch pysikalisch-mechanische Wirkungsweise vor Pilz- und Insektenbefall geschützt. Das Holz wird durch die Inhaltsstoffe des Mittels verfestigt und für die Schädlinge unkenntlich gemacht. Es eignet sich auch zur Behandlung von bereits vorhandenem Holzwurmbefall. Im Außenbereich ist das Mittel nur in überdachten, feuchtegeschützten Bereichen anwendbar.

Produktdatenblatt: