Fertigmischungen, Putze und Leichtlehm

Lehm-Fertigmischungen

Als Fertigmischungen mit gleichbleibender Qualität sind Baulehm, Stampflehm, Leichtlehm und Lehmputze erhältlich. In unserem Sortiment haben wir die Produktpalette des heimischen Anbieters CONLUTO aus Blomberg. Die Verarbeitung der Putzmischungen ist sowohl von Hand als auch mit Putzmaschine möglich. Eine Verbrauchstabelle für die Lehmputze finden Sie im Downloadbereich unten auf dieser Seite.

Lehm-Unterputz

Der conluto Lehm-Unterputz besteht aus Lehm, Sand und Strohhäcksel (in Einzelfällen können auch Leichtzuschläge oder andere Fasern beigemischt werden). Die Auftragsdicke beträgt maximal 3 cm je Auftrag. Für die Verarbeitung wird der Putz mit Wasser angerührt. conluto Lehm-Unterputz ist als Fertigmischung im BigBag (erdfeucht oder trocken) oder im 25 kg-Sack (trocken) erhältlich.

Lehm-Oberputz

Der conluto Lehm-Oberputz besteht ebenso wie der Lehm-Unterputz aus Lehm, Sand und Strohhäcksel, ist jedoch feiner strukturiert und unterscheidet sich vom Unterputz in einer anderen Rezeptur. In Einzelfällen können auch Leichtzuschläge oder andere Fasern beigemischt werden. Die Auftragsdicke beträgt maximal 1 cm je Lage. Für die Verarbeitung wird der Putz mit Wasser angerührt. conluto Lehm-Oberputz ist als Fertigmischung im BigBag (erdfeucht oder trocken) oder im 25 kg-Sack (trocken) erhältlich.

Lehm-Feinputz

Der conluto Lehm-Feinputz besteht aus feinkörnigem Sand bis 0,5 mm, Lehm und pflanzlichen Feinstfasern und lässt sich dadurch sehr fein abglätten. Die Auftragsdicke beträgt ca. 2 bis 3 mm. Für die Verarbeitung wird der Putz mit Wasser angerührt. conluto Lehm-Oberputz ist als trockene Fertigmischung im BigBag oder im 25 kg-Sack erhältlich.

Leichtlehm-Mischungen

Leichtlehm-Mischungen werden aus Baulehm und Leichtzuschlägen hergesetellt. Die Firma conluto bietet Leichtlehme unter Verwendung von Blähton und Holz-Häcksel an. Die Mischung wird als Dämmebene feucht zwischen der Außenwand und einer verlorenen Schalung eingebracht und so weit verdichtet, dass keine Hohlräume verbleiben. Dabei können starke Unebenheiten an der Außenwand problemlos ausgegleichen werden. Die Leichtlehmschale sollte eine Stärke von 15 cm nicht überschreiten.

Stampflehm

Die Verwendung von Stampflehm ist eine der ältesten Lehmbautechniken. Stampflehm verfügt über hervorragende raumklimatische Eigenschaften und eine besondere ästhetische Ausdruckskraft.

Baulehm

Baulehm bildet die Grundlage für die Herstellung von eigenen Lehm-Mischungen und Lehmwickeln. Die Lieferung erfolgt im BigBag (erdfeucht oder trocken) oder im 25 kg-Sack (trocken).

 

Produktdatenblätter